Im Kreuzfahrt-Luxus um die Welt


Das Video wird von YouTube mit Erweitertem Datenschutzmodus eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Hochseekreuzfahrt-Reisen galten lange Zeit als spießig und teuer. Inzwischen bieten aber immer mehr Reedereien flexible Angebote zu erschwinglichen Preisen an. Das neue Konzept des „Freestyle Cruising“ ist nur ein Grund, weshalb der Urlaub auf dem Meer für immer mehr Menschen zum absoluten Traumurlaub wird.

Immer mehr Schiffe, immer mehr Passagiere. Die Kreuzfahrt boomt wie nie zuvor. Und nicht nur in Amerika, sondern auch in Deutschland verzeichnet die Branche Passagier-Rekorde. 2013 verbrachten laut einer aktuellen Studie des Deutschen ReiseVerbandes rund 1,69 Millionen Deutsche ihren Urlaub auf einem Hochseekreuzfahrtschiff. Ein Wachstum

von 9 Komma 2 Prozent, das auch 2014 weiter ansteigen wird. Grund dafür ist das ausgebaute Reiseangebot.

Durch das immer noch gängige Klischee von streng durchgeplanten Tagesabläufen und festen Kleidervorschriften ist eine Kreuzfahrt gerade für junge Menschen immer noch wenig attraktiv. Einige Reedereien bieten jedoch moderne und flexible Konzepte auf ihren Schiffen an – so beispielsweise die amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line mit ihrem „Freestyle Cruising“.

Flexible Tischzeiten, ein breites kulinarisches Angebot und viele nterhaltungsmöglichkeiten. Auf immer mehr Kreuzfahrtschiffen kann man ohne lästige Rituale und Dresscodes einen entspannten, selbstbestimmten Urlaub genießen. Einfach mal tun und lassen, was man möchte. Genau das steht im Fokus des „Freestyle Cruising“ und begeistert auch immer mehr Kreuzfahrt-Neulinge.

Durch das „Freestyle Cruising“ kann nun jeder einen Urlaub nach seinem Geschmack erleben. Die frisch getaufte Norwegian Getaway, die ab sofort ganzjährig ab Miami in die östliche Karibik aufbricht, bietet ihren Passagieren schon jetzt diese erfrischend neue Variante der Kreuzfahrtreise. Hier zeigt sich, dass die Freiheit auf dem Meer wirklich nur eine Seemeile entfernt ist.

Author: ECONOMY TV
Tags

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere